Redaktion/ Beiträge, Presse, Termine

Foto von der Demo am 20. August 2020

Demonstration für ein selbstbestimmtes (!) Leben, Teilhabe und Barrierefreiheit.
Behindertenprotest gegen Ausgrenzung, Bevormundung und Unterdrückung.

Datum: 7. Mai 2021
Beginn: 16 Uhr
Ort: Marienplatz München

Redner*innen:
Katrin Langensiepen, MdEP
Gülseren Demirel, MdL
Brigitte Bührlen, WIR!-Stiftung
Kornelia Wagner
Claudia Westermann
RA Elke Lill
Tobias Lill
Alexander Drewes
Beate Jenkner, Social Peace
Brigitte Ziegler, Courage
Alexandra Sahlender
Ibrahim Al-Wattar
Martina Brand
Eva Apfl
Gaby Kölbl-Schuberth
Constanze Kobell
Patricia Koller


Unsere Künstler*innen:
Drumadama – World Percussion Power
Vincenzo Decaro – Sänger
Klaus-Dieter Seiffert alias Mr. Deaf
Flamenco-Gitarrist El Rubito de Granada

Die Drumadama-Trommlerinnen
Drumadama

Vincenzo Decaro und Mr. Deaf
Vincenzo Decaro und Klaus-Dieter Seiffert alias Mr. Deaf (links)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist ElRubito2.jpg
El Rubito de Granada

Gebärdendolmetscherin:
Anna Krott

Der Motorrad-Club Kuhle Wampe unterstützt uns wieder tatkräftig auf, vor und hinter der Bühne und als Ordner*innen.

Tontechniker: Tobias Boegelein und Oliver Westermann sorgen für den guten Ton.
Filmaufnahmen: Jeanne Riedel filmt, damit wir nach der Demo Videos ins Netz stellen können.
Ausstattung: Sigi Wartner, Eventwuerze.biz
Fahrer*innen: Markus Werner und Bella Mühlbauer
Assistenz: Reinhold Roppert

Selbstverständlich halten wir uns an die aktuell geltenden Corona-Auflagen. 😉

Unsere Aktionen sind grundsätzlich überparteilich.

Randgruppenkrawall-Logo mit frechen Smileys

Info für Rollstuhlfahrer:
Der Marienplatz hat Behindertentoiletten zur Verfügung. Eine im Hof des berühmten Rathauses und eine unterhalb des Marienplatzes im Sperrengeschoss. Der Zugang zum Sperrengeschoss ist für Rollstuhlfahrer mit einem Aufzug vom Marienplatz aus möglich.
Für Gäste des Ratskellers gibt es auch noch eine weitere. Der Zugang zum Ratskeller ist für Rollifahrer ebenfalls mit einem Aufzug (in der Seitenstraße) möglich.

Info für Gehörlose/Hörgeschädigte:
Wir haben alle Redner*innen gebeten, ihre Reden ausgedruckt mitzubringen. Diese werden bei der Demo schriftlich zum Mitnehmen aufliegen und zusätzlich nach der Demo auf unserer Randgruppenkrawall-Seite veröffentlicht.

Die Gebärdensprachdolmetscherin Anna Krott hat sich freiwillig gemeldet, unsere Demo zu unterstützen.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*